7 Wege zur Beschleunigung Ihrer digitalen Transformation

Beschleunigen Sie Ihre digitale Transformation. Nicht, dass sich jemand bewegen wird. Das Problem ist, du wirst dich nicht ändern. Time-to-Market ist entscheidend für Ihre digitale Transformation. Sie sind gefährdet, bis Sie die digitalen Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle haben, um Ihr Kundenerlebnis zu verändern. Sie müssen dem Trend zurück zum Schutz des normalen Geschäfts entgegenwirken.

Digitale Transformation ist Teil jeder glaubwürdigen Geschäftsstrategie, insbesondere auf dem heutigen extrem wettbewerbsorientierten und technologisch fortschrittlichen Markt. Bei der digitalen Transformation geht es darum, Technologien einzusetzen, um die Effizienz zu verbessern, Kosten zu senken und neue Wachstumschancen zu schaffen.

In diesem Leitfaden werden wir aufschlüsseln, was digitale Transformation ist, und sieben Möglichkeiten, wie Sie Ihre digitale Transformation durch den Einsatz von beschleunigen können Unternehmensstruktur.

Was ist digitale Transformation?

Der Prozess der Nutzung digitaler Technologien zur Veränderung traditioneller und nicht-digitaler Geschäftsprozesse und Dienstleistungen oder zur Entwicklung neuer, um den sich ändernden Kunden- und Markterwartungen gerecht zu werden, wird als digitale Transformation bezeichnet. Dieser Prozess verändert die Art und Weise, wie Unternehmen geführt werden und wie den Kunden Mehrwert geboten wird, vollständig.

Ihr Unternehmen sollte sich zusammen mit der Technologie ändern. In dieser Phase ist die Entscheidung, wie ein Unternehmen umgewandelt werden soll, wichtiger als die Entscheidung, es zu verändern.

Das Ziel der digitalen Transformation ist es, Ihr Unternehmen beim Wachstum zu unterstützen, indem Sie mit modernster Technologie experimentieren und neu bewerten, wie Sie derzeit alltägliche Probleme lösen. Eine Transformation kann einen eindeutigen Endpunkt haben oder auch nicht, da es sich um eine Evolution handelt. Die digitale Transformation lässt sich am besten als kontinuierliche Anpassung an eine sich ständig verändernde Umgebung verstehen.

Für Unternehmen bedeutet dies, konsequent nach Methoden zu suchen, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Dies kann erreicht werden, indem bessere On-Demand-Schulungen bereitgestellt, Daten in Cloud-Dienste verschoben, künstliche Intelligenz und andere Methoden verwendet werden.

Die drei Hauptkomponenten der digitalen Transformation sind:

  • Kundenerfahrung – Bezieht sich auf Bemühungen, ein tieferes Verständnis der Kunden zu erlangen, den Einsatz von Technologie zur Förderung des Kundenwachstums und die Erweiterung der Kundenkontaktpunkte.
  • Operative Prozesse – Nutzung von Automatisierung und Digitalisierung zur Verbesserung interner Prozesse, Ausstattung der Mitarbeiter mit digitalen Tools und Erfassung von Daten zur Leistungsverfolgung und für strategischere Unternehmensentscheidungen.
  • Geschäftsmodelle - Veränderung der Arbeitsweise eines Unternehmens durch Hinzufügen digitaler Güter, Verbesserung physischer Angebote mit digitalen Tools und Diensten und Nutzung von Technologie zur Bereitstellung weltweit gemeinsam genutzter Dienste.

Einfach gesagt- Digitale Transformation ist der Prozess, digitale Technologie einzusetzen, um Mitarbeiter und Kunden zu begeistern. Es wird verwendet, um Prozesse, Kultur, Kundenerfahrung, Produkte und Dienstleistungen mit einzigartigen Engagements zu modifizieren. Es endet mit einem vollständig veränderten Geschäft und Ökosystem.

Warum ist die digitale Transformation so wichtig?

Das grundlegende Ziel jedes digitalen Transformationsprogramms ist es, Ihre derzeitigen Prozesse zu verbessern, auch wenn jeder seine eigenen einzigartigen Ziele hat. Die digitale Transformation ist von entscheidender Bedeutung, da sich Unternehmen verändern müssen, um wettbewerbsfähig zu sein. Sie werden hinterherhinken, wenn Sie sich nicht ändern.

Die digitale Transformation ist von entscheidender Bedeutung, da sie es Unternehmen ermöglicht, sich an sich schnell verändernde Märkte anzupassen und ihre Geschäftstätigkeit kontinuierlich zu verbessern. Für Unternehmen bedeutet dies, konsequent nach Methoden zu suchen, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Dies kann erreicht werden, indem bessere On-Demand-Schulungen bereitgestellt, Daten in Cloud-Dienste verschoben, künstliche Intelligenz und andere Methoden verwendet werden.

Die geeignete Technologie kann den Betrieb Ihres Unternehmens und die Interaktion der Verbraucher erheblich verbessern, auch wenn der ROI der digitalen Transformation von einer Reihe von Variablen abhängt. Der erste Vorteil der digitalen Transformation besteht darin, dass sie die Arbeitskosten senken und gleichzeitig die Produktivität steigern kann. Eine der effektivsten Methoden, um Ihr Unternehmen zu verändern, ist der Einsatz von Technologie, um eine effektivere Leistung zu erzielen. Für Unternehmen sind das Aufrüsten digitaler Ressourcen und das Aufwenden von Zeit und Geld für die Schulung neuer Mitarbeiter zwei Beispiele, bei denen die Dinge leicht außer Kontrolle geraten können. Mit der richtigen Ausrüstung können Sie die Kosten niedrig und die Produktion hoch halten.

Auch das Kundenerlebnis wird durch die digitale Transformation verbessert. Technisch versierte Kunden wollen eine hervorragende Benutzererfahrung über alle Kanäle hinweg, einschließlich Live-Chat, E-Mail, soziale Medien und mobile Apps. Verbesserte Verbrauchererlebnisse sind das Ergebnis digitaler Veränderungen.

Innovationen werden auch durch den digitalen Wandel vorangetrieben, sodass Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind. Unabhängig davon, ob Sie die digitale Transformation in Betracht ziehen, Ihre Konkurrenten sind es. Die Entscheidung, sich dem digitalen Wandel zu widersetzen, bedeutet im Grunde, dass es Ihnen nichts ausmacht, zurückzufallen.

Warum ist die Beschleunigung der digitalen Transformation so wichtig?

Ihre Organisation dient ihren Kunden. Sie bedienen sie über Ihre bestehenden Produkte, Prozesse und Ihr Geschäftsmodell. Genau dieser Erfolg bedroht Ihre digitale Transformation. Bis Sie die digitalen Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle haben, um Ihr Kundenerlebnis zu verändern, haben Sie nur das bestehende Kundenerlebnis. Veränderungsbemühungen werden in das laufende Geschäft einfließen. Am Kollisionspunkt besteht der Druck darin, den Wandel zu stoppen und das normale Geschäft zu schützen.

Sie müssen Ihre digitale Transformation beschleunigen, um sich vor Ihrem aktuellen Erfolg zu schützen. Time-to-Market ist entscheidend für Ihre digitale Transformation.

7 Wege zur Beschleunigung Ihrer digitalen Transformation

Die sieben Hebel der digitalen Transformation sind eigentlich ganz einfach – aber alle sind notwendig für die erfolgreiche digitale Transformation einer Organisation.

1. Schaffen Sie eine Kultur der Innovation

Die meisten Entscheidungen eines erfolgreichen Unternehmens wurden in der Vergangenheit getroffen, unter Bedingungen, die in der Gegenwart möglicherweise nicht mehr gelten, geschweige denn in einer digitalen Zukunft. Das Unternehmen wechselt vom stabilen Betrieb durch Experimentieren, erfolgreiche Skalierung und zurück zum stabilen Betrieb, während es sich auf einer Transformationsreise befindet. Um etwas neu zu erfinden, ist es notwendig, zu experimentieren und schnelle Änderungen vorzunehmen, bis das Produkt oder die Dienstleistung ihren Bruchpunkt erreicht.

Um skalieren zu können, müssen wir neue Methoden entwickeln, um die bestehenden Technologien und Methoden zu ergänzen. Der Übergang von der Skalierung zu einem stabilen Zustand bewirkt die Schaffung neuer Strukturen oder die Wiederverwendung zuvor entwickelter Strukturen aus der aktuellen Wissensbasis des Unternehmens.

Ziel ist es, die Unverwechselbarkeit des Unternehmens in jeder Phase zu bewahren, was einen besonderen Führungs- und Ausführungsstil erfordert. Fortschrittliche Unternehmen erkennen die Notwendigkeit, entwickeln einen eindeutigen Wachstumspfad und entwickeln ein Vergütungssystem für die Gruppen, die innovativ sind, skalieren und strukturieren.

Um dies effektiv zu erreichen, sollten Sie mindestens drei verschiedene Bewertungskriterien berücksichtigen: eines für die Beibehaltung oder Einstellung bestehender Lösungen und Methoden; eine zum Experimentieren und Erfolg mit einem neuen Ansatz; und schließlich eine, um den frischen Ansatz in einen skalierten und stabilen Betrieb zu bringen.

Der frische Ansatz konnte gelegentlich Mut und Cowboy-Techniken erfordern. Es lohnt sich, eine Kultur zu schaffen, in der sich Einzelpersonen durch die Daten der Instrumentierung gestärkt fühlen und Intuition bieten, während sie auch bereit sind, die Kaskadenrisiken und -folgen zu berücksichtigen, wenn die gegenwärtige Kultur bereits auf Heldentum setzt.

Der Aufbau einer Kultur, in der das Herausfordern des Status quo ein Zeichen für eine wachstumsorientierte Denkweise ist, ist der erste Schritt zur Schaffung einer lernenden Organisation. Eine Kultur, in der Initiative gelobt wird und Teamarbeit ineffektiv ist, eine sichere Umgebung, in der Risiken genommen werden und Fehler zugegeben werden, und ein Umfeld, das die Intuition nicht herabsetzt oder diejenigen verunglimpft, die komplizierte Fragen ohne einfache Antworten aufwerfen.

Wichtige Erkenntnisse zur Beschleunigung Ihrer digitalen Transformation: Eine Kultur der Innovation bedeutet, ein Umfeld zu schaffen, in dem sich die Mitarbeiter befähigt fühlen, Risiken einzugehen und Neues auszuprobieren. Diese Art von Kultur fördert Experimente und Kreativität. Mitarbeiter, die in einem solchen Umfeld arbeiten, sind produktiver und innovativer als diejenigen, die dies nicht tun.

2. Entwickeln Sie eine Technologiefähigkeit

Dieser Hebel kann nicht nur als Fokussierung auf die Verbreitung von Technologie angesehen werden.

Technologielösungen hinterlassen eine digitale Spur von Informationen über den Kunden, den Partner und das Unternehmen selbst. Jedes Unternehmen muss eine Reihe von Sicherheits- und Moralrichtlinien aufstellen, um zu leiten, wie es diesen Datenfußabdruck nutzt.

IT- und Betriebstechnologien fördern nicht mehr die Effizienz oder senken die Kosten. Kontinuierliche Datenerfassung, kontextbewusste Verarbeitung und Bereitstellung von Erkenntnissen sind notwendig, um zu verstehen, wie sich die Anforderungen und das Verhalten von Mensch und Maschine ändern. Dies erfordert grundlegende Anpassungen in der Konzeption, Entwicklung und Nutzung von Betriebs-, Informations- und Kommunikationstechnologien.

IT-Ausgaben waren schon immer akzeptabel, wenn man sie gegen die Vorteile und Kosteneinsparungen abwägt, die Unternehmen realisieren. Viele der Schwierigkeiten mit kommerziellen Anwendungen oder die Ausfallzeiten der Infrastruktur, mit denen die IT davonkommen könnte.

Seit Outsourcing, Internationalisierung und Just-in-Time-Ressourceneinsatz alltäglich geworden sind, ist die IT nicht mehr die einzige Abteilung, die behauptet, Agilität zu ermöglichen oder die Rentabilität zu steigern. Aber die Geschwindigkeit, mit der Daten gesammelt, analysiert und in Erkenntnisse umgewandelt werden, steigt. Darüber hinaus sind die potenziellen Berührungspunkte für die Datenerfassung geografisch verstreut und vielfältig. IT- und Betriebstechnologien werden bei diesem Wandel umfassend eingesetzt.

Die Änderung der IT-Bereitstellung ist eine schwierige Aufgabe, ähnlich wie jede andere Transformation. Das Einzigartige daran, dass sich die IT neu erfindet, ist, dass sie das Unternehmen weiterhin führen, sich an geschäftliche Veränderungen anpassen und sich selbst verändern muss. Darüber hinaus werden die Mitarbeiter die kaskadierenden Auswirkungen eines vorübergehenden Funktionsausfalls oder unerwarteter Ergebnisse eines Experiments erfahren. Sie wirken sich auch auf andere aus, die nicht zugestimmt haben, die Auswirkungen der IT-Transformationsaktivitäten des Unternehmens zu tragen, wie z. B. Kunden, Partner und Lieferanten.

Um Fortschritte durch die Komplexität zu ermöglichen, ist es unerlässlich, die Lernkurve für Personen außerhalb der Organisation so gering wie möglich zu halten.

Schlüssel zum Mitnehmen: Die Entwicklung eines Technologie-Stacks, der Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen, ist der erste und einfache Schritt. Wenn Sie sich auf Technologien konzentrieren, die Ihr Unternehmen effizient und effektiv betreiben können, verfehlen Sie den entscheidenden Punkt beim Aufbau einer leistungsfähigen IT-Organisation.

3. Konzentrieren Sie sich auf das Kundenerlebnis

Die Kosten und die Einfachheit der Zugänglichkeit von Alternativen haben die Barriere für Kunden gesenkt, Lieferanten zu wechseln, um ihren Bedarf zu decken. Eine Organisation kann keine internen Prozesssilos mehr haben, wenn sie Nutzungsanforderungen und -muster verstehen, Konflikte bei ihrer Nutzung verhindern und die Verlängerungs-/Weiterleitungsaktionen vorhersagen möchte. Die Informationen über die Anforderungen und das Verhalten eines Kunden werden in der Journalphase dank der in internen Prozessen durchgeführten Instrumentierung entwickelt. Alle auf dem Weg gesammelten Informationen sollten so schnell und effektiv wie möglich mit vor- oder nachgelagerten Stufen übertragen werden.

Der häufigste Fehler in einer Strategie, den wir beobachten, ist das Versäumnis, die Notwendigkeit zu erkennen, alle internen Prozesse zu verbinden und ein „bekanntes“ Gefühl für den Kunden zu schaffen. Der Prozess der Verknüpfung der Prozesse ist nur der Anfang. Es muss durch ein geeignetes Portfolio an Investitionen in Personal, Kultur und Technologie unterstützt werden.

Ist es wirklich notwendig, das Kundenverhalten jetzt zu verstehen? Nein. Aber mit der Verbesserung der Lebensqualität hat sich die Begründung geändert.

Unternehmen, die sich auf intuitives Design und die Maximierung des Gebrauchswerts von Produkten konzentrierten, waren früher eher selten. Unternehmen erhöhten die Funktionalität für eine Reihe von Demografien und berücksichtigten die Ausrüstung der Produktionslinie, um die Herstellung und Montage mehrerer Artikel zu ermöglichen. Dies führte dazu, dass den Anforderungen an Produktivität und Benutzerfreundlichkeit ein höherer Wert beigemessen wurde als der Anforderung an die Integration des Ökosystems. Erfahrung ist das einzige Unterscheidungsmerkmal, das Unternehmen in einem Markt aufrechterhalten können, in dem Produktion, Lieferketten und Informationskompetenz demokratisiert wurden. Unternehmen, die diese Tatsache akzeptiert haben, arbeiten daran, Dienstleistungen anzubieten, die sich emotional mit Kunden verbinden, um unvergessliche Interaktionen und dauerhafte Bindungen zu schaffen.

Schlüssel zum Mitnehmen: Sobald Sie Ihre Kundenbedürfnisse identifiziert haben, müssen Sie sich darauf konzentrieren, ein außergewöhnliches Kundenerlebnis zu bieten. Das bedeutet, sich auf die Benutzererfahrung zu konzentrieren. Wie verwenden sie Ihr Produkt? Wie erhalten sie das Ergebnis? Hören Sie nie auf, an Website, Schaltflächen und Display zu denken.

4. Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse

Geschäftsprozesse werden typischerweise verwendet, um die Wertschöpfungskette zusammenzustellen. Innerhalb der Grenzen einer Organisation beginnen und enden diese Prozesse. Am Beispiel einer Produktionsstätte beginnen die Prozesse mit der Suche nach Rohstoffen und der Planung der Produktion von Dingen, die verkauft werden können.

Diese Produkte werden verkauft und verbreitet. Finanzkontrollen und Eingangs- und Ausgangslogistik unterstützen dieses umfangreiche Verfahren. Zur Eingangslogistik gehören die Reise des Lieferanten, die Reise des Einkaufsteams und das Team, das die gekauften Artikel integriert hat.

Geschäftsabläufe und Partnererfahrungen könnten einbezogen werden. Die Reise des Verkaufs- und Marketingteams, der Partner, Distributoren, Einzelhändler und Kunden ist in der Ausgangslogistik enthalten. Die Wege, die von den Finanzteams eingeschlagen werden, um Einnahmen zu erfassen und die Einhaltung von Vorschriften zu unterstützen, sind ihre eigenen.

Die Unterstützung des Produkts oder der Dienstleistung ist ein weiterer klarer Weg. Die Mitarbeitererfahrung wird durch die Geschäftsabläufe der Unternehmensdienste geprägt, darunter Finanzen, Recht, Vertrieb und Personalwesen. Produktentwicklung, organisationsübergreifende Zusammenarbeit, Partnerengagement und Kundenengagement sind die traditionellen vier Kategorien, die einen Wertstrom ausmachen.

Das Unternehmen ist nicht in der Lage, ohne einen verknüpften und instrumentierten Geschäftsprozess über Effizienzverbesserungen, Verbrauchereinblicke oder einen Plan zur Bereitstellung der Waren und Dienstleistungen zu entscheiden, die Kunden nachfragen. Es ist schwierig, bedeutende Dienste durch neue Technologien wie Bots, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz anzubieten, ohne dass Daten aus dem gesamten Unternehmen stammen.

Wichtige Erkenntnisse zur Beschleunigung Ihrer digitalen Transformation: Effektive digitale Geschäftsprozesse werden vereinfacht. Erstellen Sie Prozesse, die mit Kunden- und Partner-Touchpoints übereinstimmen.

5. Erstellen Sie ergebnisbasierte digitale Produkte

Erfolgreiche Produktentwicklung ist keine zusätzliche Verantwortung für Unternehmen. Aufgrund steigender Erwartungen, flüchtiger Präferenzen und unvorhersehbarer gesellschaftlicher Wahrnehmungen ist es jedoch schwierig, langfristigen Wert und kontinuierliche Differenzierung zu schaffen. Intelligente Hersteller und Dienstleister verstehen die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens; Sie sammeln Informationen durch vernetzte Systeme, interpretieren die Realität des Kunden mit Empathie und trennen zyklische Anforderungen von langfristigen Anforderungen. Sie sind bestrebt, ein flexibles Unternehmen zu schaffen, das proaktiv, reaktiv und reaktionsschnell ist.

Digitale Zwillinge und Digitalisierung sind effektive Möglichkeiten, um ein bereits vorhandenes physisches Produkt oder eine Dienstleistung zu verbessern. Die am häufigsten angewandte Methode, um die Zeit vom Konzept bis zur Umsetzung zu verkürzen, ist eine kreative Verschmelzung zeitgemäßer Technologie. Ein Beispiel ist der Bau einer neuen Workstation mit Augmented Reality, 3D-Druckern, Robotik, Holz, Stahl und anderen Materialien.

Die Fähigkeit, Informationen in digitaler Form zu verwalten, wird als Digitalisierung bezeichnet. Das Ergebnis der Digitalisierung und des Einsatzes digitaler Technologie zur Steuerung des Prozesses der Erzeugung, Aufzeichnung und Analyse von Informationen, um intuitive Interaktionserfahrungen zwischen Mensch und Maschine anzubieten, wird als digitale Transformation bezeichnet. Ein digitaler Zwilling kann für Prognose, Diagnose und Echtzeitüberwachung verwendet werden.

Schlüssel zum Mitnehmen: Digitale Produkte werden durch Nutzung oder Ergebnis definiert. Traditionelle physische Produktmerkmale (denken Sie an Ledersitze) spielen keine Rolle. Alles ist das Ergebnis und die Reise.

6. Entwickeln Sie eine einzigartige Konfiguration Ihrer Wertschöpfungskette

Die besten Strategien konzentrieren sich darauf, schwierige Entscheidungen über Investitionen und Prozesskonfigurationen zu treffen und symbiotische Prioritäten festzulegen, die zu einem Mehrwert für den Kunden und der Rentabilität des Unternehmens führen. Verantwortliche Strategien nutzen eine politikbasierte Governance und übernehmen die Verantwortung für die Verursachung der Ergebnisse.

Übungen zur Strategieanalyse untersuchen das Geschäftsmodell, spezifizieren, wie es Störungen und Erfolge sieht, und halten sich nicht zurück, wenn es um die unerwünschten Ergebnisse und Maßnahmen geht, die das Unternehmen zu Fall bringen könnten. Sie unterstützen die für Innovationen notwendige Unabhängigkeit. Die Strategie für die digitale Transformation erkennt auch an, dass das Ziel der Reise möglicherweise noch nicht klar ist, und fördert das Lernen, die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit und die Ausrichtung auf den Menschen.

Die erfolgreiche Umsetzung einer Vision durch exzellente Umsetzung ist nur ein Aspekt der Strategie. Es bietet einen Entscheidungsrahmen für die Verfolgung von Initiativen, der auf Risiko- und Wirkungsbewertungen basiert. Führungskräfte, die ein wachsames Ohr und ein Auge auf die Entwicklungen in benachbarten Branchen haben, entwickeln erfolgreiche Pläne. Diese Führungskräfte treten aktiv mit Mitarbeitern an vorderster Front in Kontakt, achten auf Kundenanrufe und unterstützen Empfehlungen für interne Verbesserungen.

Diese Unternehmen konzentrierten sich bei der Definition von Transformationszielen eindeutig darauf, die Auswirkungen von Geschäftsprozessfriktionen, Kundenverärgerung und Leistungsversprechen zu reduzieren. Ihre Leidenschaft ist es, die unerfüllten Anforderungen des loyalen, preissensiblen Kunden zu erfüllen, nicht bis zur Ziellinie zu sprinten. Eine moralische Strategie fördert die Ökologie des Unternehmens und unterstützt die Kultur. Um interne und externe Muster zu erkennen, müssen Unternehmensleiter einen Schritt zurücktreten von alltäglichen Aktivitäten. Ein objektiver Ansatz bewertet sowohl qualitative als auch quantitative Daten. Es rationalisiert die Entscheidungsfindung auf Blattebene, sodass sich die Basis auf die Bedürfnisse der Kunden konzentrieren kann.

Schlüssel zum Mitnehmen: Jede Organisation generiert auf einzigartige Weise Wert. Die digitale Transformation erfordert, dass Ihr Unternehmen eine einzigartige Konfiguration entwickelt und diese dann durch Technologie, Kundenerfahrung und Geschäftsprozesse unterstützt.

7. Passen Sie Ihr Geschäftsmodell und Ökosystem an

Bei der Entwicklung einer Strategie ist der genaue Blick auf das Umfeld ein notwendiger erster Schritt. Die Idee eines Ökosystems ist nicht neu, aber das heutige Umfeld verlangt von Führungskräften, sich von der Shared Economy und dem Crowdsourcing inspirieren zu lassen.

Ein Ökosystem besteht aus vielen Unternehmen, die zusammenarbeiten, um dem Kunden etwas Wertvolles zu bieten. Unternehmen unterstützen Bemühungen um offene Plattformen, die ihnen auf dreierlei Weise helfen: Beschleunigung ihrer Markteinführungszeit, Belastungstests und Entwicklung des Ökosystems sowie Steigerung ihrer Markenbekanntheit.

Unternehmen entwickeln zwei verschiedene Arten von Geschäftsmodellen: solche, die sich auf die Lösung eines einzelnen, eigenständigen Problems konzentrieren, und solche, die eine erweiterte Wertschöpfungskette nutzen, um eine bestimmte Situation oder ein bestimmtes Ergebnis zu bewältigen. Beide werden koexistieren und sich gegenseitig unterstützen. Welche Firma überlebt, hängt davon ab, wie die Eigentümer der Unternehmen den Wert sehen.

Wichtige Erkenntnisse zur Beschleunigung Ihrer digitalen Transformation: Kultivieren Sie durchdachte Partnerschaften basierend auf den Geschäftsschwerpunkten verschiedener Partner. Partner müssen sich an Ihrem Kundenerlebnis und Ihren Geschäftsprozessanforderungen orientieren.

Digitale Transformation braucht Veränderung

Fazit 7 Möglichkeiten zur Beschleunigung Ihrer digitalen Transformation

Der Erfolg der digitalen Transformation wird von der Time-to-Market bestimmt. Sie müssen auf dem besten Weg sein, bevor Sie die Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle haben, die Ihre Kundenerfahrung beeinflussen. Bis Sie Ihr Kundenerlebnis beeinflussen, ist Ihre Transformation gefährdet.

Kommen Sie zu dem Punkt, an dem Sie die verwenden können Sieben Hebel der digitalen Transformation mit Zuversicht. Jeder einzelne ist notwendig für eine erfolgreiche digitale Transformation. Sie müssen es festlegen und Veränderungen herbeiführen.

1. Schaffen Sie eine Kultur der Innovation

Schaffen Sie eine Kultur der Innovation indem Sie eine Organisation schaffen, in der Ihre Mitarbeiter befähigt werden, Risiken einzugehen und neue Dinge auszuprobieren. Ermutigen Sie zu Experimenten und Kreativität. Fehler ermöglichen. Lernen. Verbessern. Feiern Sie die Reise.

2. Entwicklung einer Technologiefähigkeit

Der Technologie-Stack muss Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Während sich die Konzentration auf Technologien richtig anfühlt und Ihre Technologen anzieht, denken Sie daran, dass Technologie nur ein kleiner Teil eines erfolgreichen Stacks ist. Der kritische Punkt ist der Aufbau einer IT-Organisation, die liefern kann.

3. Konzentrieren Sie sich auf das Kundenerlebnis

Customer Experience dominiert den Erfolg. Außergewöhnliche Kundenerfahrung ist erforderlich. Einer unserer Kunden singt das Mantra: "Unser Kunde ist immer 20 Pixel vom Ausgang entfernt!"

4. Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse

Rationalisieren. Dann wieder straffen. Gehen Sie dann davon aus, dass Ihr Prozess ineffizient ist. Erstellen Sie Prozesse, die mit Kunden- und Partner-Touchpoints übereinstimmen.

5. Erstellen Sie ergebnisbasierte digitale Produkte

Ergebnis definiert digitale Produkte. Das Ergebnis und die Reiseregel.

6. Entwickeln Sie eine einzigartige Konfiguration Ihrer Wertschöpfungskette

Sie transformieren Ihre Wertschöpfungskette. Wir wissen, dass jede Organisation anders Wert generiert. Das bedeutet, dass sich die Wertschöpfung Ihrer Organisation verändert. Es muss einzigartig sein.

7. Passen Sie Ihr Geschäftsmodell und Ökosystem an

Du bist nicht alleine. Vor der Transformation haben Sie Partner und leben in einem Ökosystem. Dieses Ökosystem hat sich über Jahrzehnte entwickelt. Sie werden ein neues Ökosystem haben. Ihre Partner müssen sich an Ihrem Kundenerlebnis und Ihren Geschäftsprozessanforderungen ausrichten.

Verbessern Sie Ihre Ergebnisse mit Enterprise Architecture

Die digitale Transformation erfordert einen integrierten Ansatz – Anpassung von Prozess, Organisation, Software und Technologie. Unternehmensstruktur ist dafür ausgelegt.

Wie war unser Leitfaden zur Beschleunigung der digitalen Transformation Ihres Unternehmens? Verrate uns unten in den Kommentaren, welcher Tipp für dich besonders hilfreich war.

Scrolle nach oben