Laden Sie den Leitfaden zur Bewertung der Geschäftsarchitektur herunter

Laden Sie einen Business Architecture Capability Assessment Guide herunter. Die fähigkeitsbasierte Planung ist eine der leistungsstärksten Techniken zur Verbesserung der Geschäftsarchitektur. Best Practice für fähigkeitsbasierte Planungsanwendungen Fähigkeit als Managementkonzept, um die Planung und Durchführung von Verbesserungen der Fähigkeit, etwas Nützliches zu tun, zu erleichtern.

Bei der auf Best Practices basierenden Entwicklung werden Attribute verwendet, um die entscheidenden Verbesserungen zu messen.

Standardbewertungskriterien

Standard-Scoring-Methode

Entwickeln Sie eine bessere Geschäftsarchitektur

Leitfaden zur Bewertung der Geschäftsarchitekturfähigkeiten

Laden Sie den Leitfaden zur Bewertung der Geschäftsarchitektur herunter

Verwenden Sie ein solides Referenzmodell

Verwenden Referenzmodelle Konsistenz und Geschwindigkeit zu bieten Entwicklung der Geschäftsarchitektur.

Erweitern Sie Ihr Denken

Gut Geschäftsarchitekten Verwenden Sie Attribute und Bewertungen, um die Komplexität von Geschäftsänderungen zu vereinfachen.

Verbessern Sie die Qualität Ihrer Geschäftsarchitektur 

Ihre Organisation ist einzigartig. So ist es Geschäftsarchitektur. Durch die Verwendung einer Standardtaxonomie können Sie sich darauf konzentrieren, wo sich Ihr Unternehmen auszeichnen muss, sowie auf Ihre einzigartigen Chancen und Risiken.

Seien Sie ein besserer Geschäftsarchitekt

Das beste Unternehmensarchitekten Verwenden Sie Tools, um ihre Lieferung zu beschleunigen und die Qualität ihrer Lieferung zu verbessern. Kostenlose Ressourcen für Unternehmensarchitekturen helfen Ihnen, den Mehrwert zu liefern.

Laden Sie den Leitfaden zur Bewertung der Geschäftsarchitektur herunter

Bei einem Trade-off handelt es sich typischerweise um Attribute, die sich gegenseitig negativ beeinflussen. Das einfachste Beispiel ist die Spannung zwischen der Effizienz einer robotergesteuerten Montagelinie und der Agilität der handwerklichen Fertigung.

Die Bewertung bietet dem Stakeholder eine Sprache, um einen Kompromiss einzugehen. Der Kompromiss besteht darin, ein Attribut zu lockern, während man ein anderes hält, oder um den Schlussstein der Architektur zu identifizieren. Wo Stakeholder nicht bereit sind, Kompromisse einzugehen, identifizieren wir die kritischen Komponenten, die alles in der Architektur unterstützen muss. Wir haben den Schlussstein in der Architektur.

Eine gute fähigkeitsbasierte Planung verwendet eine Reihe dieser Attribute:

  • Leistungszustand - Wie vollständig bis zur bestmöglichen Fähigkeit gewünscht wird
  • Effizienz - Wie viel Output erhalten wir für eine Inputeinheit
  • Fitness - Wie gut die Fähigkeit mit den Erwartungen übereinstimmt
  • Automatisierung / Wiederholbarkeit - Der Grad der Automatisierung (wo Systeme die Arbeit erledigen) oder Wiederholbarkeit (wo die Arbeit im Stil einer Produktionslinie erledigt wird)
  • Agilität - Das Ausmaß unerwarteter Änderungen, an die sich die Fähigkeit anpassen können muss
  • Die Reife - Strenge CMMI-Reifegradbewertung – die Fähigkeit, die Fähigkeit zu verwalten und zu kontrollieren
  • Betriebsmodell - Ist es vereinheitlicht, repliziert, koordiniert oder diversifiziert?
  • Darsteller - Wer liefert die Fähigkeit – intern, Abteilung, Partner, Anbieter

Laden Sie den Leitfaden zur Bewertung der Geschäftsarchitektur herunter

Was passiert als nächstes

Sie erhalten eine E-Mail mit einem Download-Link für den Enterprise Architecture Capability Assessment Guide von Conexiam

Wir werden Sie zu einer E-Mail-Liste hinzufügen, die sich darauf konzentriert, ein besserer Unternehmensarchitekt zu sein. Die Liste erhält neue kostenlose Inhalte zur Unterstützung von Veränderungen. Es steht Ihnen frei, jederzeit zu gehen.

Scrolle nach oben